Schnelleinstieg Reader

Home | Suche | Sitemap | Webmail
Friedolin | de

Startseite FSU

Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät vergibt Lehrpreis


Exzellente Lehre und Forschung wird an der Friedrich-Schiller-Universität Jena nicht nur auf universitärer Ebene anerkannt, auch die Fakultäten würdigen dies in besonderer Weise. So zeichnet die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät während ihrer Absolventenfeier am Freitag (01.12.) direkt zwei Nachwuchswissenschaftler mit einem Lehrpreis für den akademischen Mittelbau aus. Die mit jeweils 250 Euro dotierten Auszeichnungen, die die Firma Continental gesponsert hat, gehen an PD Dr. Mario Brandtner und Dr. Marek Opuszko.

JAN_1947

Opuszko ist am Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik tätig und wird für das Modul E-Business ausgezeichnet, das er im Wintersemester 2016/17 angeboten hat. Das Modul sei mit dem Begleitprojekt, einem Onlineshop, sowie einer Exkursion sehr praxisnah angelegt, bewertet die Jury. Außerdem erhielt der Wirtschaftsinformatiker von den Studierenden sehr positives Feedback für seine Lehrmaterialien.

Die Auszeichnung für die beste Lehrveranstaltung im Sommersemester 2017 geht an PD Dr. Mario Brandtner. Der Mitarbeiter vom Lehrstuhl für Finanzierung, Banken und Risikomanagement wird für seine überdurchschnittlich gute Lehre, sowohl im Bachelor- als auch im Masterprogramm, gewürdigt.

Meldung vom: 2017-12-01 14:03
zurück | vor