Schnelleinstieg Reader

Home | Suche | Sitemap | Webmail
Friedolin | de

Startseite FSU

B.A. Wirtschaft und Sprachen


Studienziel und Arbeitsperspektiven

Das forschungsorientierte und berufsqualifizierende Bachelor-Studium "Wirtschaft und Sprachen" befähigt Studierende, einzelwirtschaftliche Probleme in Unternehmen und anderen Institutionen sowie gesamtwirtschaftliche Probleme insbesondere auf internationaler Ebene zu erkennen, sie selbstständig und eigenverantwortlich zu analysieren und problemadäquat zu lösen.
Durch die Verknüpfung der Wirtschaftswissenschaften mit einer Fremdsprache eröffnen sich durch die erworbenen interkulturellen und wirtschaftswissenschaftlichen Kompetenzen vielfältige Möglichkeiten auf dem Arbeitsmarkt. Beschäftigungsmöglichkeiten ergeben sich im Bereich von Wirtschaft und öffentlicher Verwaltung. Absolventen sind qualifiziert für Beschäftigungen in multinationalen Unternehmen, beispielsweise im Marketing, in der Kommunikation oder in Bereichen der internationalen wirtschaftlichen Zusammenarbeit. Weitere Berufsfelder ergeben sich im Kulturaustausch, im Tourismus und Freizeitbereich, in Hochschulen und weiteren Lehr- und Forschungseinrichtungen, in Organisationen der internationalen Zusammenarbeit oder in Übersetzungsabteilungen.


Inhalt und Aufbau

Das Studium vermittelt neben den grundlegenden wirtschaftswissenschaftlichen Kernkompetenzen solide Sprachkenntnisse in der gewählten Fremdsprache sowie Grundkenntnisse in der Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaft und im Bereich der Interkulturellen Wirtschaftskommunikation. Es besteht daher aus den folgenden Bereichen:

  1. Wirtschaftswissenschaften
  2. Sprachschwerpunkt
  3. Interkulturelle Wirtschaftskommunikation
  4. Berufsfeldorientierung und Wirtschaftsenglisch


Im Sprachschwerpunkt stehen derzeit folgende 11 Sprachen zur Wahl:

- Slawische Sprachen: Bulgarisch, Polnisch, Russisch, Serbisch/Kroatisch, Tschechisch*
- Romanische Sprachen: Französisch, Italienisch, Portugiesisch, Rumänisch, Spanisch
- Arabisch  

    *vorbehaltlich der Weiterführung des Studienangebotes ab dem WiSe 2017/18

    Neben der Sprache ist eines der beiden folgenden Studienprofile zu wählen, die sich durch die jeweiligen Umfänge der einzelnen Bereiche unterscheiden (LP für Leistungspunkte):

    Profile_klein

    Wichtiger Hinweis: Alle Sprachen (bis auf Französisch) können ohne Vorkenntnisse studiert werden. In Französisch werden Vorkenntnisse auf dem Niveau A2 erwartet. Bei jeder Sprache ist auch ein Einstieg mit (erhöhten) Vorkenntnissen möglich.


    Informationen für Erstsemestler

    Je nach gewählter Sprache und Vorkenntnissen sind folgende Dinge zum Studienbeginn zu beachten:

    • Die Studieneinführungstage (STET) finden dieses Jahr vom 04.10.-16.10.2017 statt. Das Programm finden Sie hier [Link]. 
    • Insbesondere möchten wir auf die Spracheinstufungstests für diejenigen Interessierten mit Vorkenntnissen in der jeweiligen Sprache hinweisen::
      • Italienisch: 20.09.2017 (Anmeldung nach Immatrikulation über Friedolin)
      • Französisch: 26.09.2017 (Anmeldung nach Immatrikulation über Friedolin)
      • Spanisch: 02.10.2017 (Anmeldung nach Immatrikulation über Friedolin)
      • Portugiesisch: 05.10.2017 (Anmeldung nach Immatrikulation über Friedolin)
      • Serbisch/Kroatisch: 05.10.2017, um 14:00 Uhr. Voranmeldung bei Dr. Milica Sabo ()
      • Rumänisch: bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Studienfachberaterin Dr. Victoria Popovici ()
      • Russisch: 13.10.2017, bitte bis zum 12.10.2017 per E-Mail bei Dr. Tatjana Rochko () anmelden.
      • Polnisch: 16.10.2017, um 11:00 Uhr. Voranmeldung bei Frau Dr. Ewa Krauss ()
      • Bulgarisch: 17.10.2017, um 13:00 Uhr. Voranmeldung bei Dr. Gergana Börger ()
      • weitere Informationen folgen noch
    • Für einige Sprachen wird es bereits vor dem Vorlesungsbeginn einen Intensivkurs geben, dessen Besuch für StudienanfängerInnen ohne Sprachkenntnisse verpflichtend ist oder, beispielsweise in Französisch, dessen Besuch unter Umständen empfohlen wird.
      • Französisch: 9.10.-13.10. 10:00-16:00
      • Italienisch: 02.10.-13.10. 09:30-15:30 (Unterbrechung für STET)
      • Spanisch: 02.10.-13.10. 09:30-15:30 (Unterbrechung für STET)

    • Weitere Informationen für Studierende, die sich für eine romanische Sprache interessieren, finden Sie hier [Link].


    Bewerbung

    Die Bewerbung erfolgt online über das Bewerbungsportal der FSU Jena.


    Dokumentenübersicht